Lions Aachen-Dreiländereck Unser Lions Club
Impressum
 
Aktuell Activities Die Lions Unser Club
 
 
Activities
 
Event Dinner
Vorträge
c Unsere Kupfermine:
Kleingeld für die große Hilfe
c

Zähne versilbern-
Wege ebnen

LionsCursions

Zähne versilbern - Wege ebnen

 

„Ein Zahn hilft nichts…erst mit vielen Zähnen hat man richtig Biss“ so könnte man die prinzipielle Idee unseres Projektes umschreiben, bei welchem wir bei Zahnärzten in der Region von Patienten Zahngold sammeln, um dieses dann für einen guten Zweck im Bereich der regionalen Kinder- und Jugendarbeit zu „versilbern“ und so die Zukunft der Kinder und Jugendlichen etwas zu „vergolden“:

 

ZahnZukunft

 

Vergleichbare Aktionen werden - nicht nur in der Region Aachen - oftmals von Service-Clubs durchgeführt. In der Region Aachen sind es insbesondere verschiedene Lions Clubs, die so erfolgreich Spenden einwerben.

In der Regel werden Zahnärzte Ihren Patienten anbieten, entfernte Zähne bzw. Zahnersatz mit nach Hause zu nehmen oder sie empfehlen vielleicht einen Wertstoffhandel, bei welchem der Patient die Edelmetalle aus seinem Zahn gewinnen lassen kann. Für einen einzelnen Zahn ist eine solche Aufbereitung prinzipiell möglich, jedoch relativ aufwändig und führt für den Patienten daher letztlich nur zu einem relativ geringen Erlös -- und das auch nur nach einigen Mühen!

Wir freuen uns daher über jede(n) Patienten/in, den wir und ein Zahnarzt überzeugen können/konnten, das bei der Behandlung eventuell anfallende Zahngold zu spenden und damit die Zukunft der von uns unterstützten Kinder und Jugendlichen etwas zu „vergolden". Auch im Namen der von uns unterstützten Organisation bedanken wir uns bereits jetzt auf das Herzlichste für Ihre Mitwirkung. Die Einzelheiten zu Ihrer Spende und weitere Hintergrundinformationen entnehmen Sie bitte den folgenden Zeilen:

Wie wird gesammelt?

Der Patient/in gibt seinen/ihren Zahn in die vorbereitete, gekennzeichnete und versiegelte Sammelbox und erhält vom Zahnarzt ein Kärtchen mit Internetadressen - insbesondere dieser Webseite - zur weiteren Patienteninformation. Im vierteljährlichen Rhythmus werden die Sammelboxen von Mitgliedern des Lions Clubs Aachen Dreiländereck bei den Zahnärzten eingesammelt und gegen leere Boxen ausgetauscht. Diese Mitglieder, deren Namen auf der Lions Website einzeln verzeichnet sind, weisen sich hierfür persönlich aus. Auf keinen Fall erfolgt die Einsammlung durch irgendwelche Vertreter oder Beauftragte.

Die Boxen werden zunächst in einem Schließfach kostenlos zwischengelagert und einmal jährlich von Mitgliedern des Clubs persönlich und auf eigene Kosten zur Aufbereitung bei der Degussa AG nach Hanau gebracht. Die „gesammelten Werke“ werden hier für uns kostenlos aufbereitet und der ermittelte Edelmetallwert wird ohne Abzüge durch Überweisung auf das Spendenkonto des Lions Clubs Aachen-Dreiländereck vergütet.

Nach Erhalt der Vergütung wird der Lions Club Aachen Dreiländereck über den für das laufende Kalenderjahr erzielten Erlös in den lokalen Medien sowie auf dieser Internetseite offiziell berichten. Den ersten Erlös erwarten wir gegen Ende 2013.

Was geschieht mit dem Erlös?

Der Erlös fließt ohne Abzüge dem jeweils für das Jahr festgesetzten Verwendungszweck zu. Für die Jahre 2013-2014 hat der Lions-Club Aachen Dreiländereck mit den aus seiner Zahngoldsammlung erzielten Erlösen ausschließlich die Jugendarbeit der Wabe Akazia gGmbH unterstützt. Die WABe e.V. Diakonisches Netzwerk Aachen (Wohnung, Arbeit und Beratung) unterstützt seit 1985 Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten in der Region Aachen. Die WABe Akazia gGmbH wird mit dem Erlös dieser Aktion den Betrieb der KOT "King's Club" an der Martin-Luther-King Schule in Aachen unterstützen.

logowabe

Weitere Informationen zur Arbeit der Wabe Akazia gGmbH finden Sie hier.

 

 

Sponsoren

Der Lions Club Aachen Dreiländereck bedankt sich bei folgenden Firmen/Institutionen für die tatkräftige Unterstützung dieser Aktion:

logo accesslogoDegussaLogo Aachener Bank